Das brandaktuelle Duett von Chris Novi & Sandra Polt, ist zugleich der bislang persönlichste Song des empathischen Künstlers über die Liebe seines Lebens.

Kuschelfeeling und Urlaubsstimmung garantiert!

Die Chancen, mit KUMM BLEIB auch erstmals in die Playlists deutschsprachiger Qualitätsradios aufgenommen zu werden, stehen für die beiden gut wie nie. Denn einmal mehr zeigt der exzentrische Autor, Komponist und Sänger ein Händchen für wiedererkennbare Melodien und die Fähigkeit, diese gemeinsam mit ausgezeichneten Künstlern in ein zeitloses und zugleich modernes Arrangement zu verpacken.

Line-Up: Philipp Eder, Sandra Polt, Martin Scheer, Bern Wagner & Markus Weiß. 

KUMM BLEIB – die Neue von Chris Novi - ist der 2. Wurf aus seinem geplanten Album AUSTROPOPPER, für dessen Finanzierung er erstmals ein Crowdfunding bei StartNext! gestartet hat. Einfach unten auf den Link klicken und erfahren, wie, wo, wann und mit wem die Reise als AUSTROPOPPER weitergehen soll.


CROWDFUNDING für das neue Album AUSTROPOPPER


Projekt unterstützen

FÜR IMMER ist melodiöser und gefühlvoller Pop aus Österreich. Ein Song, der den Abschied von einem geliebten Menschen zum Thema hat und mit dem Chris seinen Mitmenschen Trost, Hoffnung und Zuversicht spenden möchte.


FÜR IMMER ist eine austro-amerikanische Co-Produktion u.a. preisgekrönter Musiker. Komposition und Text stammen von Paul Kienbeck, produziert wurde vom fünffachen Grammy-Nominee Peter Roberts aus L.A. und von Amadeus-Music-Award-Gewinner Markus Weiß aus Nö. Im Background ist die bezaubernde Koloratursopranistin Nadja Plattner zu hören. Für den letzten Feinschliff zeichnet Mastering-Legende Ron Boustead verantwortlich.

 

FÜR IMMER ist seit 19. April 2019 bei Amazon, iTunes, Google Play u.a. Stores weltweit als Download & Stream und bei MediaMarkt, Saturn als Audio-CD erhältlich.  Zum Kauf einfach Bild oder Buttons anklicken...


I am HIGHLY SENSITIVE - Autobiografie

 

Der Sound von Pop-Hits hat sich in den letzten Jahren stark verändert, ebenso die Art und Weise, wie sie in Szene gesetzt werden. So auch im Fall von Chris Novi.

 

Sein Akustikroman "I am Highly Sensitive - Christus lebt!", der bereits im Zuge der Veröffentlichung wegen seines provokativen Titels polarisierte, wurde sowohl als wissenschaftliche Abhandlung zu den Themen Hochsensibilität & Psychische Erkrankungen in Form einer romanesken Autobiografie, wie auch als Kurzfassung, Bühnenstück und Hörbuch unter dem Titel „Highly Sensitive“ im Morawa-Verlag publiziert.

 

Das Werk beinhaltet neben dem literarischen Teil 14 Eigenkompositionen des exzentrischen Künstlers, welche – mitten im Buch – über QR-Codes nachzuhören sind.