ShopPING TOUR

 

DURCH ANKLICKEN DER BUTTONS GELANGST DU DIREKT ZU DEN

KAUFMÖGLICHKEITEN DER jeweiligen produkte.

VIEL SPASS BEIM STÖBERN UND VIEL FREUDE MIT DEINEN

OUTSIDER ARTikeln.

 

[Falls du Chris persönlich kennenlernen möchtest und du eine Signatur deines Kunstwerkes wünschst]

[schreib uns bitte einfach eine kurze Mail an chrisnovi@gmx.at]


Highly Sensitive (Album)

Tracklist:

  1. My Baby Michelle
  2. Genius Failure
  3. Feelings
  4. Forget You (feat. Natascha Kampusch)
  5. The Wall (feat. Nadja Plattner)
  6. Human Silence (feat. Monika Ballwein)
  7. Good Bye My Love
  8. Lucy
  9. If You
  10. Sweet Child Of Mine
  11. Either-Or
  12. I Don‘t Need You Anymore
  13. Sue (feat. Mel Steinberg)
  14. Collector‘s Price

Line-Up:


Vocals: Chris Novi

Backing Vocals: Manu Diem, Chrissi Klug, Sandra Polt, Markus Weiss, Gigi Worth

Bass: Jojo Lackner, Markus Weiss
Drums: George Dum, Alexander Pohn
Guitars: Peter Roberts, Bernd Wagner
Horn: Robert Papocsi
Keyboards: Peter Roberts, Bernd Wagner, Markus Weiß
Percussion: Martin Scheer
Piano: Valentin Oman, Peter Roberts
Sax: Andreas Lindenbauer, Mel Steinberg
Trombone: Florian Spies
Trump: Alexander Simon, Roy Wiegand
Violin: Dorothee Freiberger

 

Words & Music by Chris Novi

Recording: Gabriel Jones, Peter Roberts, Bern Wagner, Markus Weiß

Programming: Peter Roberts

Edits: Raimund Bretterbauer, Peter Roberts, Bern Wagner, Markus Weiß

Mastering: Ron Boustead

„Highly Sensitive“ ist eine Co-Produktion von SAG7 Music und dem fünffachen Grammy-Nominee Peter Roberts aus den USA sowie den Amadeus Austrian Music Awards Gewinnern ‘Lords Of The Sounds‘ Bernd Wagner und Markus Weiss aus Österreich. Gemischt wurde das Pop/Rock Album von Martin Scheer und Georg Dum. Den letzten Feinschliff übernahm Mastering-Legende Ron Boustead, der bereits für die Rolling Stones, The Eagles, Madonna und andere Mega-Stars arbeitete. Musikalisch begleitet wird Chris dabei u.a. von Monika Ballwein, Lukas Hillebrand, Chrissi Klug, Natascha Kampusch, Jojo Lackner, Nadja Plattner und Alex Pohn.

Gemeinsam sind insgesamt 14 Pop/Rock Songs entstanden, die die anspruchsvolle und ungewöhnliche Materie Hochsensibilität gekonnt wie auch unterhaltsam transportieren. Hervorzuheben sind Songs wie „Forget You“, mit Natascha Kampuschs eindringlichem Spoken Word Part in dem Zorn, Hass und Mut thematisiert werden und zu dem bereits ein interessantes Musikvideo veröffentlicht wurde. Das Duett „The Wall“ wiederum fesselt durch die bezaubernde Sopranstimme Nadja Plattners und auch Monika Ballweins sphärischer Beitrag in „Human Silence“, in dem es um Habsucht und Zielklarheit geht, spricht mit seinem Videoclip Bände.






Audiovisueller Akustikroman

Dieser autobiografische Akustikroman schildert sehr anschaulich und plastisch den Leidensweg des Protagonisten Christoph, insbesondere dessen Schwierigkeiten in Kindheit, Jugend und jungen Erwachsenenjahren, als hochsensitiver Mensch nicht erkannt und akzeptiert zu werden.

 

Erst mit Erkennen und Eingeständnis seiner genetisch bedingten Veranlagung und Hilfe Dritter findet er langsam zu sich selbst, aber auch neue Freunde und Gleichgesinnte.

 

Das Buch will anderen Menschen Mut machen, dem Thema Hochsensibilität und Spiritualität offen gegenüberzustehen und es will darauf aufmerksam machen, dass Hochsensible Personen - kurz HSP - nicht als psychisch Kranke zu stigmatisieren sind.

 

Viel mehr möchte die Unwissenheit über Hochsensibilität als mögliche Krankheitsursache öffentlich zum Thema gemacht werden.

 

Das Besondere an diesem Werk sind die mitten im Buch eingebetteten QR-Codes, über die der Leser in die Songs und Videos als elementare Welt des Protagonisten eintauchen kann.

 

 

Mit Geleitwort von Prof. Dr. Martin Aigner, Facharzt für Psychiatrie, Neurologie u. psychotherapeutische Medizin



Highly Sensitive - The Chord Songbook (Musiknoten)

 

 

Für Dich als Musiker und all jene, die es noch werden wollen, gibt es ab sofort das offizielle  Highly-Sensitive-Songbook mit allen Noten, Lyrics und Tabulatoren zum Nachspielen (inkl. QR-Codes zum Anhören der Songs):

 

 

Selbstverständlich steht Chris auch JournalistInnen & RedakteurInnen sehr gerne für Interviews und Buch-Besprechungen zur Verfügung, ebenso für Einladungen als Talk-Gast in TV, Radio und Fernsehen. Er freut sich über jede Anfrage, in der er seine persönlichen Erfahrungen zu den Themen "Hochsensibilität" und "Psychische Erkrankung" weitergeben, und über sein künstlerisches Schaffen als Art Brut & Outsider Artist sprechen darf.

Schreib uns einfach:

 

KONTAKT


Highly Sensitive - Kreuzweg eines Hochsensiblen

(Hörbuch Deutsch)

 

Der audiovisuelle Akustikroman „Highly Sensitive“ ist in Zusammenarbeit mit dem fünffachen Grammy-Nominee Peter Roberts aus den USA und den mehrfachen Amadeus-Music-Award-Gewinnern Bern Wagner und Markus Weiß aus Österreich entstanden. Der letzte Feinschliff kommt von Mastering-Legende Ron Boustead, der schon für Produktionen der Rolling Stones, The Eagles, Madonna und anderer Mega-Stars verantwortlich zeichnete.

„Highly Sensitive“ ist in den Formaten Paperback & E-Book sowie als Hörbuch in Deutsch und Englisch erhältlich. Als Sprecher begeistern neben den Schauspielerinnen Deanna Hurst & Barbara Kaudelka, US-Serienstar Bill A. Jones u. Darsteller Kai Peterson. 



Highly Sensitive - Calvary of a Highly Sensitive Person

(Audiobook English)

  

 

The main focus of this version is the dialogue between a psychiatrist and his patient during a therapy session, where the boundaries between worldliness and spirituality become blurred and the listener's habitual understanding of space and time fades. What remains is your insight alone.

 

 

The audiobook spoken by Deanna Hurst & Bill A. Jones is complemented by the 14 soulful songs from the eponymous music debut by Chris Novi.



 Highly Sensitive - Kreuzweg eines Hochsensiblen

(E-Book & Softcover)

 

Highly Sensitive ist die Kurzfassung des Akustikromans von Chris Novi inklusive aller Songs und Videos aus seinem Debütalbum.

 

 

Innerhalb der Therapiesitzung zwischen einem Psychiater und seinem Patienten verschwimmen die Grenzen von Weltlichkeit und Spiritualität. Das gewohnte Verständnis des Lesers für Raum und Zeit verblassen.

 

 

Was bleibt, ist allein deine Erkenntnis...


Highly Sensitive - Calvary of a Highly Sensitive Person

(E-Book & Paperback)

 

The autobiographical novel of Chris Novi tells the moving story of a man with a multi-diagnosed psychological condition, searching to find himself.

 

Hidden within, is the story of creation in a seamless form of classic literary essay and esoteric literature. The work is supported by the bestselling author Dr. Elaine N. Aron. This innovative work is published as an unique acoustic novel that is perfectly framed by the musical selections of the collective artwork.

 

What remains is only your realization...


Hochsensibilität - Die Blume des Lebens

(Selbsthilfeliteratur)

 

Anonyme Hochsensible treffen sich in regelmäßigen Meetings, um ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung zu teilen und sich selbst und anderen zur Entwicklung ihrer Hochsensibilität zu verhelfen. Als zum Großteil selbst leidgeprüfte und Heil erfahrene Menschen schöpfen sie täglich Mut daraus, um ihr Leben meistern und die Eigenschaften ihrer Veranlagung entwickeln zu lernen. Ihr Alltagsleben und das ihrer Familien ist dadurch – im Vergleich zu früher – bedeutend besser geworden. Jeder von ihnen stand selbst einmal vor der Frage: „Wie soll es jetzt weitergehen?“

Das Zwölf-Schritte-Programm der von Chris Novi initiierten, themabezogenen Selbsthilfe- und Patientenorganisation SAG7, bietet jedem Menschen eine schrittweise Anleitung, das ihm ein Reframing des Selbstbildes ermöglicht. Wir Menschen können erst dann unsere innere Kraft, unsere Bestimmung und unsere Würde finden, wenn wir unserem Dasein einen Sinn und Zweck beimessen können. Das Modell der Sensory-Processing-Sensitivity, zu Deutsch "Hochsensibilität", das von dem US-amerikanischen Psychologen-Ehepaar Arthur und Dr. Elaine Nancy Aron begründet wurde, erlaubt es hochsensibel begabten Menschen, sich selbst und das eigene Leben, welches oft durch Krankheit, Leid und Schmerzen sowie von Gefühlen des Versagens und des Fremdseins geprägt ist, in einem neuen Verständnis zu begreifen.

 

Das Buch “Hochsensibilität - Die Blume des Lebens“ gibt jedem Menschen ein Instrument in die Hand, durch dessen Hilfe er aus sich heraus erwachsen kann, um die eigene Begabung für andere sichtbar zu machen, seine Talente zu entfalten und an der gütigen Einigung aller Menschen mitzuwirken. Wir alle können durch das Modell der Hochsensibilität einen Blickwinkel gewinnen, durch den wir die Welt mit mehr Toleranz, Mitgefühl, Offenheit und Zuversicht sehen. Am Anfang unserer Zukunft...

 

[Das Autorenhonorar fließt zur Gänze an die Selbsthilfeorganisation SAG7]


Menschsein mit allen 7ieben Sinnen

(Selbsthilfeliteratur)

 

 

Das Buch „Menschsein mit allen 7ieben Sinnen“ stellt eine eingehende und ausführliche Erläuterung des sogenannten „Zwölf Schritte“-Selbsthilfeprogramms der von Chris Novi mitbegründeten Selbsthilfeorganisation „Anonyme Hochsensible“ dar. In ursprünglicher Form von den „Anonyme Alkoholiker“ verfasst, sind die in den „Zwölf Schritten“ enthaltenen Prinzipien dadurch auch für Personen anwendbar, die nicht ausschließlich von Sucht- oder anderweitiger Erkrankung betroffen sind.

Das Werk beinhaltet die Erfahrungsexpertise von Menschen, die mit Hochsensibilität geboren wurden und in den meisten Fällen ein hohes Maß an Lebens- und Leidenserfahrung mitbringen. Ihr „Expertenwissen aus Erfahrung“ enthält gesundheitsrelevante Informationen, die für jedermann von großer Bedeutung sein können. Vorausgesetzt, der Einzelne entwickelt die Bereitschaft, sich mit dem von Dr. Elaine N. Aron in den 1990er Jahren entwickelten Hochsensibilitätsmodell zu befassen und die Zwölf Schritte im eigenen Leben anzuwenden. Dadurch wird es möglich, eine Sichtweise zu erlangen, um die Welt mit mehr Toleranz, Mitgefühl, Offenherzigkeit und Empathie sehen zu können. Ein Reframing des Selbstbildes wird möglich. Zur Anwendung kommt dabei die sogenannte "acting into thinking"-Philosophie, die sich wesentlich von anderen Selbsthilfeansätzen unterscheidet. Demzufolge stellt das Buch einen ernstzunehmenden Versuch dar, die Wirksamkeit des Zwölf-Schritte-Programms mit einer einfachen Ursache-Wirkung-Methodologie nachzuweisen.

Immer mehr Menschen berichten davon, dass sie durch die „Zwölf Schritte“ auch mit anderen Lebensproblemen fertig geworden sind. Demnach möchte die in „Menschsein mit allen 7ieben Sinnen“ enthaltene Erfahrungsexpertise allen sinn- und hilfesuchenden Menschen Hoffnung, Trost und Zuversicht spenden: von Mensch zu Mensch – von Herz zu Herz. Durch den Mut zur Selbstoffenbarung bieten die Anonyme Hochsensible mit ihrer zweiten Publikation Empfehlungen für einen friedensstiftenden Dialog auf Augenhöhe, ganz nach dem Motto: „Wenn irgendjemand irgendwo um Hilfe ruft, so möchten wir, dass die Hand der Anonyme Hochsensible immer ausgestreckt ist. Denn dafür sind wir verantwortlich.“

„Menschsein mit allen 7ieben Sinnen“ begreift sich als wegweisende Handreichung für all jene, denen die Entwicklung sozial verträglicher Umgangsformen ein Anliegen und die schrittweise Entfaltung des eigenen Sinnreichtums ein Herzenswunsch ist. Womöglich ist es in diesem Sinne auch Hinweis auf einen epochalen Wendepunkt der Menschheit, als Zeichen eines begonnenen Äons postreligiöser Spiritualität. Wie dem auch sei: Auf dass die Lektüre zahlreiche geneigte Leserinnen finden möge und es noch viele hungernde und dürstende Seelen ihren Atem schöpfen lässt.

 

[Das Autorenhonorar fließt zur Gänze an die Selbsthilfeorganisation SAG7]


Siebensinn - Poesie (Gedichtband DE)

 

Für Chris Novi erklingt das geschriebene Wort in der Fantasie seines Geistes bereits als vollkommene Komposition. Immer wieder dienen dem Pop-Poeten seine lyrischen Dichtungen als Grundlage für gefühlvolle Vertonungen. 

 

In sehr eigensinniger und oftmals brüskierender Art und Weise preist er in "Siebensinn" die Erscheinungen des Lebens als Stationen einer unumgänglichen Entwicklungsreise, durch die uns Menschen der wesentliche Sinn der eigenen Existenz - die individuelle Spiritualität - jeden Tag aufs Neue vor Augen geführt werden möchte. So sieht er ein Leben erst dann als gelungen an, sobald der Erlebende durch wiederkehrende Aufforderungen seines persönlichen Schicksals schlussendlich dazu bereit wird, sich auf die wirklich wichtigen Fragen des Daseins sowie auf den eigenen Tod - als gewiss nicht endgültige Antwort - einzulassen.

 

Die vorliegende Auswahl versammelt Gedichte, die in ihrer Zusammenstellung den Weg eines empathisch geborenen Kindes zum Erwachsensein bezeugen. Eines gutgläubigen, hochsensiblen Menschen, der sich nach einem missglückten Leben in den Fängen psychischer Behinderung wiederfindet. Dadurch eröffnet sich dem Leser der poetische Kosmos eines tiefsinnigen Exzentrikers, in dem die Überwindung des Weltlichen als Teil der Auferstehung in das Reich von Hochsensibilität und Spiritualität - der "Siebensinnigkeit" im Leben -  zu begreifen ist.


Kiebitz, halt's Maul! - Mundartgedichte (Gedichtband DE)

 

Wir alle sind zeitlebens auf der Suche nach Nähe, Verständnis und Zugehörigkeit. Die Mundart in ihrem Facettenreichtum und ihrer Schönheit bietet wie nichts anderes die Möglichkeit, diese zu finden. Darum wählen viele Poeten, Musiker und Menschen, die sich den schönen Künsten verschrieben haben, die Mundart als ihre bevorzugte Ausdrucksform. So auch Chris Novi in seinem neuen Gedichtband 'Kiebitz, halt's Maul!': "Die Hochsproch is wia ’s Gwandl, de Mundoart is mei eigene Haut!“.

 

Wir alle sind zeitlebens auf der Suche nach Nähe, Verständnis und Zugehörigkeit. Die Mundart in ihrem Facettenreichtum und ihrer Schönheit bietet wie nichts anderes die Möglichkeit, diese zu finden. Darum wählen viele Poeten, Musiker und Menschen, die sich den schönen Künsten verschrieben haben, die Mundart als ihre bevorzugte Ausdrucksform. So auch Chris Novi in seinem neuen Gedichtband 'Kiebitz, halt's Maul!': "Die Hochsproch is wia ’s Gwandl, de Mundoart is mei eigene Haut.“

 

 

Demnach könnte man im vorliegenden Buch eine Illustrierung des jeweiligen Inhaltes erwarten, jedoch hat die bildende Künstlerin Eva Riebler aus eigenständigen Serien gewählt, um so in den Gedichtband eine zweite Ebene einzuziehen. In den ausgewählten Arbeiten zur Lyrik von Chris Novi widmet sie sich ihrem Lieblingsgenre: der Figur. Die Farben und Formen unterstützen die Transparenz der Gedanken, die natürlich nicht eindeutig festgelegt sind. Gemeinsam mit den Texten bieten die Bilder Möglichkeiten und Erweiterungen des Inhaltes. Wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe sinngemäß: „Die Mundart ist jenes Element, in welchem die Seele ihren Atem schöpft.“ Auf dass das vorliegende Buch zahlreiche geneigte Leserinnen finden möge und es viele Seelen ihren Atem schöpfen lässt.


Austropop vom Feinsten - Part I (Single)

 

FÜR IMMER ist melodiöser und gefühlvoller Pop aus Österreich. Ein Song, der den Abschied von einem geliebten Menschen zum Thema hat und mit dem Chris seinen Mitmenschen Trost, Hoffnung und Zuversicht spenden möchte.


FÜR IMMER ist eine austro-amerikanische Co-Produktion u.a. preisgekrönter Musiker. Komposition und Text stammen von Paul Kienbeck, produziert wurde vom fünffachen Grammy-Nominee Peter Roberts aus L.A. und vom zweifachen Amadeus-Music-Award-Gewinner Markus Weiß aus Niederösterreich. Im Background ist die bezaubernde Koloratursopranistin Nadja Plattner zu hören. Für den letzten Feinschliff zeichnet Mastering-Legende Ron Boustead verantwortlich.

 

Zum Downloaden einfach Bild oder Buttons unten anklicken!



Austropop vom Feinsten - Part II (Single)

 

Das erste Ö-Mundart-Duett von Chris Novi & Sandra Polt ist zugleich der bislang persönlichste Song aus der Feder des empathischen Künstlers.

Kuschelfeeling und Urlaubsstimmung garantiert!

 

Mit KUMM BLEIB zeigt der außergewöhnliche Art Brut & Outsider Artist aus Österreich erneut ein Händchen für eingängige Melodien und die Fähigkeit, diese gemeinsam mit ausgezeichneten Künstlern in ein zeitloses und zugleich modernes Arrangement zu verpacken.

 

So gelang dem Duo mit KUMM BLEIB auch erstmals der Einstieg in die Playlists deutschsprachiger Qualitätsradios.

 

Line-Up: Philipp Eder, Sandra Polt, Martin Scheer, Bern Wagner & Markus Weiß. 

 



Austropop vom Feinsten - Part III (Single)

 

 Wir alle sind zeitlebens auf der Suche nach Nähe, Verständnis und Zugehörigkeit. Die Mundart in ihrer Schönheit bietet – wie kaum etwas anderes – die Möglichkeit, diese zu finden. Darum wählen viele Poeten, Musiker und Menschen, die sich den schönen Künsten verschrieben haben, die Mundart als ihre bevorzugte Ausdrucksform.

So auch Chris Novi mit seiner Single I BIN DO FÜR DI, die in gemeinsamer Zusammenarbeit mit  Singer/Songwriterin Verena Gharibo und dem austro-amerikanischen Musikproduzenten und 7fachen Grammy-Nominee Peter Roberts entstanden ist.

 

I BIN DO FÜR DI ist die zweite Single-Auskopplung aus dem bislang unveröffentlichten Album "Sensibler Mensch" sowie Teil des ersten Live-Programms "Chris Novi ft. Verena Gharibo: Kiebitz, halt's Maul!" (Mundartlyrik & Austropop), mit dem Chris im Jahr 2023 sein Bühnencomeback feierte. Gemeinsam teilen die beiden empathischen Künstler - auf sehr persönliche und dennoch humoristische Art und Weise - ihre Gedanken über das Leben, die Liebe und die Welt.



 

 

powered by SKE